Ländlicher Raum und Moderne

Libramont Exhibition & Congress ist ein Ausstellungskomplex und ein multifunktionales Business-Center in ländlicher Umgebung mitten in den belgischen Ardennen. Die Anlage zeichnet sich durch ihr innovatives Konzept und durch die Passivbauweise aus.  Eine Premiere in Europa!

Dieses Vorreiter-Projekt wurde von der Société Royale ‘Le cheval de trait ardennais’ (königliche Gesellschaft für Ardennen-Zugpferde) ins Leben gerufen, die traditionell die Libramont-Messe organisiert. Nun bietet das Zentrum zahlreiche Gelegenheiten für Veranstaltungen, die sich gut ergänzen, wie z. B. Fach- und Verbrauchermessen, Ausstellungen, Kongresse, Seminare, Events oder Unterhaltung im Innen- und Außenbereich.

Das neue, modern anmutende Ausstellungs- und Kongresszentrum auf 25 000 m² Fläche ist in Passivbauweise errichtet und von einem wunderbar angelegten, 60 ha großen Park mit viel Grün umgeben.

Die Libramont-Messe und ihre Partner sind der Zukunft zugewandt und bestrebt, dem ländlichen Raum Aufmerksamkeit zu verschaffen und ihm eine neue Dynamik zu verleihen. Daher öffnen sie sich dem MICE-Sektor (Meeting, Incentive, Congress & Events) und der Geschäftswelt.
Libramont Exhibition & Congress bietet Unternehmen die Möglichkeit, diesen weitläufigen und nach ergonomischen Gesichtspunkten eingerichteten Komplex für sich zu nutzen. Für sie stehen ein großzügiger Empfangsbereich, Konferenzsäle und Hightech-Büros in variabler Größe bereit.

Außerdem schwebt zwischen Himmel und Erde ein wunderbares, 600 m² großes Restaurant mit gehobener Küche, das einen großartigen Blick über den Park gewährt.

Mit Unterstützung des eigenen Teams, das sich durch hohe Flexibilität und Professionalität auszeichnet, bietet Libramont Exhibition & Congress Wallonien eine einzigartige Bühne, um die Wettbewerbsfähigkeit der Region im Agrarbereich, im Umweltsektor und in der Wirtschaft zu präsentieren.

Mit ihrem ehrgeizigen Konzept, das ländlichen Raum und modernes Leben verbindet, setzt die Libramont-Landwirtschaftsmesse einen Meilenstein in der Entwicklung von Libramont als Zentrum für ländliches Leben und Agrarwirtschaft sowie für die Entwicklung einer ganzen Region, die mit dieser Neuerung eine Vorreiterrolle übernimmt.

Das stattliche Bauvorhaben wurde durch Partnerschaften zwischen öffentlichen und privaten Trägern finanziert. Beteiligt haben sich Cheval de Trait ardennais (Libramont-Messe), die Region Wallonien, die belgische Provinz Luxemburg und die Stadt Libramont.

Künftige Events

21/11/2019
Mehr dazu

'Grünes' Unternehmen

Libramont Exhibition & Congress

Kontakt

Weitere Informationen

+32 (0) 61 23 04 04

Rue des Aubépines, 50 B-6800 Libramont

Lu - Ve. 8h00 à 17h00

rue des Aubépines, 50 - B 6800 Libramont - tél. : +32 (0) 61/ 230 404 - fax : + 32 (0) 61/ 230 409 - Kontakt